Walcker-Orgel in Krefeld

Walcker-Orgel: Das war zu hören


Geschichte und Restaurierung
Fotos vom „Leben“ der Orgel
Foto-Galerie: Die Restaurierung
Die Lutherkirche
Disposition der Orgel
Die pneumatische Orgel
Aktuelle Konzerte
Unsere Matineen
Konzertarchiv
Vortragsreihe „Quo vaditis “
Archiv der Vortragsreihe
Kommentare zur Orgel
Der Förderverein
Spenden und Sponsoring
Linkseite
Kontakt
Newsletter bestellen
Impressum
Startseite

DispositionDispositionDispositionDispositionDispositionDispositionDispositionDispositionDisposition

Disposition

Archiv der gespielten Konzerte

Seit dem 4.Juli 2010 wird die Walcker-Orgel in der Lutherkirche wieder gespielt. Jeden Sonntag im Gottesdienst, bei Trauungen und anderen kirchlichen Veranstaltungen, bei Vorführungen und - natürlich - in Konzerten. Wir geben auf dieser Seite eine Übersicht über das, was bisher zu hören war.


2017

Sonntag, 18. Juni 2017, 17 Uhr: Orgelkonzert mit Arisa Ishibashi. Werke von Bach, Brahms, Mendelssohn, Guilmant u.a.

Freitag, 9. Juni 19 Uhr: Gregorianische Vesper „Veni Sancte Spiritus“. Schola Gregoriana, Krefeld, Karlheinz Schüffler , Orgel und Leitung. Werke von Reger, Langlais (Walcker-Orgel) sowie Titelouze (Chororgel)

Sonntag, 14. Mai, 17 Uhr: Konzert für Harfe und Kankles. Giedre Siaulyte (Litauen, Harfe), Ingrida Spalinskaite (Litauen, Kankles)

Samstag, 29. April, 18 Uhr: Sinfonisches Konzert mit „Brass in Concert“ e.V. aus Mönchengladbach. Moderne Werke für sinfonisches Blasorchester. Leitung: Tobias Liedtke.
Saxophon: Jonas Böhmke

Freitag, 7. April, 19 Uhr: Gregorianische Passionsvesper
„Christus factus est“

Schola Gregoriana, Krefeld, Karlheinz Schüffler (Orgel und Leitung)
Gregorianik und Orgelwerke von Frescobaldi, Santucci, Brahms und Reger.

Sonntag, 5. März, 17 Uhr: Absolventenkonzert an der Orgel – David Jochim und Tobias Kraft, Absolventen der Musikhochschule Bayreuth, spielen Werke von Vierne, Brahms, Rheinberger, Schumann, Reger und Martin.

- - -

2016

Sonntag, 25. Dezember (1. Weihnachtstag) 17 Uhr: Weihnachtliche Orgelromantik mit Karlheinz Schüffler; Silvia Aurelia Bertini (Harfe)

Samstag, 26. November, 19 Uhr: Te Deum - Orgel und Gregorianik. Musikalischer Auftakt zum Luther-Jahr 2017 in der Lutherkirche
Schola Gregoriana Krefeld, Leitung und Orgel: Karlheinz Schüffler

Sonntag, 13. November, 11 Uhr: Matinee „Cantabile, Lieder ohne Worte“. Axel Wilberg (Euskirchen); Werke von Sigfrid Karg-Elert (1877 - 1933), Josef G. Rheinberger (1839 - 1901), Max Reger (1879 - 1916)

und

Sonntag, 13. November, 17 Uhr: Giuseppe Verdi/ Requiem . Verdi-Ensemble Rhein-Ruhr (Solisten-Fassung mit 9 Singstimmen und Klavier, Leitung Werner Compes)

Sonntag, 30. Oktober, 17, Uhr: Konzert mit Barbara Kortmann, Flöte + Heinz Peter Kortmann, Orgel

Sonntag, 9. Oktober, 11 Uhr: Matinee „Cantabile, Lieder ohne Worte“. Christiane Böckeler (Krefeld); Werke von J.G. Rheinberger (1839 - 1901) und Olivier Messiaen (1908 - 1992)

Sonntag, 11. September, 11 Uhr: Matinee „Cantabile, Lieder ohne Worte“. Frauke Mekelburg (Heidelberg); "Wiener Klassik". Haydn, Mozart, Beethoven. Auszüge aus der 1. Orgelmesse von Theodor Grünberger (1756 - 1820)

Der 11. September ist Tag des offenen Denkmals und gleichzeitig deutscher Orgeltag; die Lutherkirche ist ab dem Gottesdienst (9.30 Uhr) bis 17 Uhr geöffnet . Kirchenführung ("Der versteinerte Bibelgarten") nach der Matinee um 12.30 Uhr, Orgelführung mit Dieter Wallenfang und Franz-Josef Rongelraths um 15 Uhr. Weitere Kirchenfürungen nach Bedarf.

Sonntag, 28. August, 17, Uhr: Konzert mit Giedre Siaulyte (Litauen), Harfe + Karlheinz Schüffler, Orgel

Sonntag, 14. August, 11 Uhr: Matinee „Cantabile, Lieder ohne Worte“. Friedemann Becker (Düsseldorf); u.a. César Franck (1822 - 1890) „Cantabile“ in H-Dur

Sonntag, 10. Juli, 11 Uhr: Matinee „Cantabile, Lieder ohne Worte“.
Franz-Josef Rongelraths (Krefeld); u.a. Werke von Edward Elgar (1857 - 1934), Robert Schumann (1810 - 1856) - aus „Studien für Pedalflügel“ op.56 und Josef Gabriel Rheinberger (1839 - 1901)

Sonntag, 12. Juni, 11 Uhr: Matinee „Cantabile, Lieder ohne Worte“. Hans Günther Bothe (Krefeld); Werke von Carl Piutti (1846 - 1902) - u.a. „Festhymnus“

Sonntag, 19, Juni, 17 Uhr: Orgelkonzert Laura Kalnina (Lettland); Werke von George Bizet („L'Arlesienne“), Claude Debussy u.a.

Sonntag, 29. Mai, 17 Uhr: Orgelkonzert Iris Rieg (Köln); Werke von Bach, Rheinberger, Franck u.a.

Sonntag, 8. Mai, 11 Uhr: Matinee „Cantabile, Lieder ohne Worte“. Klaus Norbert Kremers, Orgel und Anja Kremers, Flöte (Krefeld); Werke von C.P.E. Bach (1714 - 1788), Theobald Bühm (1762 - 1829), Felix Mendelssohn (1809 - 1847): „Auf den Flügeln des Gesanges“ u.a.

Samstag, 30. April, 17 Uhr: Orgelkonzert. Wegen Erkrankung von Elena Sartori spielte Karlheinz Schüffler Werke von Johann Sebastian Bach, Ambroise Thomas, Joseph Gabriel Rheinberger, Edvard Elgar u.a..

Sonntag, 17. April, 17 Uhr: Orgelkonzert Christoph Grohmann (Rheda-Wiedenbrück) ; Max Reger und seine Zeitgenossen in europäischen Nachbarländern

Sonntag, 10. April, 11 Uhr: Matinee „Cantabile, Lieder ohne Worte“. Für den erkrankten Peer Konstantin Schober (Düsseldorf) sprang Ingo Hoesch aus Meerbusch ein. Programm: Mozart, Mendelssohn und Hendrik Andriessen (1892- 1981)

Freitag, 1. April, 20 Uhr: Oster-Komplet "Jubilate" mit der Schola Gregoriana. Leitung und Orgel: Karlheinz Schüffler. Gesungen werden u.a.die Cantiones der Osternacht: Jubilate domino, Cantemus domino und Laudate domino. Orgelwerke: Reger ("Ostern"), Bach (Victimae paschali laudes) sowie die hiesige Uraufführung der gregorianischen Toccata von Bernardo Julia .

Sonntag, 13. März, 17 Uhr: Orgelkonzert mit Karlheinz Schüffler: Zoltan Kodaly "Organoedia". Eine von Kodaly komponierte Orgelfassung zur dann folgenden Missa brevis. Mit Video-Projektion zum Mitverfolgen dieser 1:1 Fassung für die Orgel

Sonntag, 14. Februar, 11 Uhr: Matinee „Cantabile, Lieder ohne Worte“. Hans Walter Slembeck (Krefeld) u. a. Werke von Justin Heinrich Knecht (1752 - 1817)

10. Januar: Neue Matineenreihe „Cantabile - Lieder ohne Worte“. Ingo Hoesch (Meerbusch); Werke von Charles-Marie Widor (1844-1937), Frank Martin (1890-1974), César Franck (1822-1890)

2015

Freitag, 25. Dezember, 17 Uhr: "Weihnachtliche Orgelromantik" - Orgel und Harfe, Lieder zum Mitsingen. Aurelia Silvia Bertin (Harfe), Karlheinz Schüffler, Orgel

Freitag, 18.Dezember, 20 Uhr: Gregorianische Vesper zum Advent mit der Schola Gregoriana

Sonntag, 13. Dezember, 11 Uhr: Orgelmatinee mit Franz-Josef Rongelraths; Musik zum Advent. Choralvorspiele von J.S. Bach, J.G. Herzog, A. Guilmant u.a.

Mittwoch, 9. Dezember, 19 Uhr: Der Chor der Hochschule Niederrhein: Chor und Instrumentalmusik zum Advent

Sonntag, 22. November, 17 Uhr: Chor- und Orgelkonzert. Projektchor Meerbusch, Andreas Cavelius, Orgel; Gesamtleitung Ingo Hoesch. Zeitgrenössische baltische und skandinavische Chormusik (Arvor Pärt: Berliner Messe u.a.), Orgelmusik von Vierne und Rheinberger.

Sonntag, 8. November, 11 Uhr: Orgelmatinee "Die frommen Liedermacher"
Dietrich Bonhoeffer (1906 - 1945). Karlheinz Schüffler, Orgel

Sontag, 1. November 2015, 17 Uhr: Orgelkonzert Rudolf Innig (Bielefeld). Werke von Händel/de Lange (B-Dur-Konzert), Schumann, Brahms (Praeludium / Fuge g-moll), Bruckner (Orchesterstücke) und Rheinberger (Sonate As-Dur)

Sonntag, 11. Oktober, 11 Uhr: Orgelmatinee "Die frommen Liedermacher"
Jochen Klepper (1903 - 1942). Karlheinz Schüffler, Orgel

Sonntag, 4. Oktober, 17 Uhr: Orgelkonzert Bert Wisgerhof (NL). Deutsche und niederländische Romantik: Mendelssohn, Reger, Andriessen, Nieland

Sonntag, 13. September, 11 Uhr: Orgelmatinee "Die frommen Liedermacher"
Johann Crüger (1598 - 1662). Simon Botschen, Orgel

Sonntag, 9. August, 11 Uhr: Orgelmatinee "Die frommen Liedermacher"
Johann Heermann (1585 - 1647). Franz-Josef Rongelraths, Orgel

Samstag, 11. Juli 2015, 19 Uhr: 111 Jahre Lutherkirche und Walcker-Orgel. Orgelkonzert; Karlheinz Schüffler spielte Werke von César Franck (125. Todestag), Johann Sebastian Bach, Josef Gabriel Rheinberger, Max Reger und Léon Boellmann

Sonntag, 12. Juli, 11 Uhr: Orgelmatinee "Die frommen Liedermacher"
Gerhard Tersteegen (1697 - 1769). Friedemann Becker, Orgel

Mittwoch, 24. Juni 2015, 19 Uhr: "Stemning - Lieder zur Nacht". Chor der Hochschule Niederrhein - Aurelia Silvia Bertini (Harfe); Karlheinz Schüffler (Leitung und Orgel)

Samstag. 20. Juni, 19 Uhr: Orgelkonzert Paolo Oreni (Italien) - romantische Orgelwerke von Liszt, Franck und Mendelssohn

Sonntag, 14. Juni, 11 Uhr: Orgelmatinee "Die frommen Liedermacher"
Friedrich Spee (1591 - 1635). Bernd Scherers (Berlin), Orgel

Sonntag, 10. Mai, 11 Uhr: Orgelmatinee "Die frommen Liedermacher"
Bartholomäus Gesius (1562 - 1613). Franz-Josef Rongelraths, Orgel

Samstag, 9. Mai, 19.30 Uhr: "Namensvetter". Chor- und Orgelkonzert mit dem Audienda-Chor und Ute Gremmel-Geuchen, Walcker-Orgel. Programm: Werke von Komponisten mit berühmtem Nachnamen, die aber mit ihren großen Namensvettern nicht immer verwandt sind. Die Leitung hat Pavel Brochin.

Sonntag, 12. April, 11 Uhr: Orgelmatinee "Die frommen Liedermacher":
Nicolaus Herman (1500 - 1561). Karlheinz Schüffler, Orgel

Freitag, 20. März 2015, 20.00 Uhr: Gregorianische Vesper (Komplet): "Angelis suis"; Schola Gregoriana, Krefeld. Orgelwerke von Bach, Mendelssohn und Reger
Karlheinz Schüffler, Leitung und Orgel

Sonntag, 8. März, 11 Uhr: Orgelmatinee "Die frommen Liedermacher":
Paul Gerhardt (1607 - 1676). Andreas Cavelius, Orgel

Sonntag, 8. Februar, 11 Uhr: Orgelmatinee "Die frommen Liedermacher"
Melchior Vulpius (1570 - 1615). Konstantin Schober (Düsseldorf), Orgel

Sonntag, 11.1.2015 Orgelmatinee "Die frommen Liedermacher": "Heinrich Ranke (1798 - 1876)". Simon Botschen, Orgel

2014

Donnerstag, 25.12.2014, 17 Uhr "Weihnachtliche Orgelromantik" (Karlheinz Schüffler, Orgel (Werke von C.Franck, G.A.Merkel, M.Reger u.a.)/ Giedre Siaulyte, Harfe (Musik von Johann Pachelbel, J.S.Bach sowie weihnachtliche "Traditionals"/ weihnachtliche Texte, gelesen von Ingeborg Clemens).

Mittwoch, 17.12. 19.00 Uhr Adventskonzert mit dem Chor der Hochschule Niederrhein, Aurelia Silvia Bertini (Harfe), Karlheinz Schüffler (Orgel und Chorleitung)

Sonntag, 14.12., 11 Uhr - Orgelmatinee "Die frommen Liedermacher": Philipp Nicolai (1556 - 1608). Karlheinz Schüffler, Orgel

Freitag, 5. 12. 2014, 20 Uhr - Nachtvesper "Magnificat" in der Lutherkirche - Orgel und Gregorianik zum Advent.
In dieser Nachtvesper sang die Schola Gregoriana die berühmten Introiten der vier Adventssonntage. Karlheinz Schüffler spielte an der Walcker-Orgel Werke von Josef Rheinberger sowie französische Orgelmusik zum Advent

Mittwoch, 19,11.2014 (Buß- und Bettag), 19 Uhr: Requiem für Orgel und Posaune. Elmar Lehnen (Kevlaer) an der Walcker-Orgel und Hansjörg Fink (Posaune) führten dieses zeitgenössische Werk auf.

Sonntag, 9.11.2014, 11 Uhr - Matineenreihe "Luthers Lieder":
Es ist gewißlich an der Zeit (EG 149). Hans Walter Slembeck, Orgel und Pfarrerin i.R. Christa Meyer

Sonntag, 12.10.2014, 11 Uhr - Matineenreihe "Luthers Lieder":
Mit Fried und Freud ich fahr dahin (EG 519). Christiane Böckeler, Orgel und Pfarrer i.R. Manfred Bautz

Sonntag, 5.10.2014, 17 Uhr: Konzert für E-Piano und Orgel - Improvisationskonzert, klassisch - jazzig - rockig. Marius Furche, E-Piano und Ludger Morck, Orgel. Mit Video-Projektion.

Freitag, 3.10.2014, 20 Uhr - Nachtvesper "Benedictus" in der Lutherkirche - Orgel und Gregorianik zur Einheit.
Am Tag der deutschen Einheit sang die Schola Gregoriana das Trinitatis-Proprium "Benedictus" über die Einheit der Trinität. Karlheinz Schüffler spielte unter anderem die d-moll Toccata von Bach an der Walcker-Orgel

Sonntag, 14.9.2014, 11 Uhr - Matineenreihe "Luthers Lieder":
Verleih uns Frieden gnädiglich (EG 421). Simon Botschen, Orgel und Pfarrer i.R. Manfred Bautz

Sonntag, 10.8.2014, 11 Uhr - Matineenreihe "Luthers Lieder":
Ach Gott, vom Himmel sieh darein (EG 273). Friedemann Becker, Orgel und Pfarrer i.R. Manfred Bautz

Sonntag, 13.7.2014, 11 Uhr - Matineenreihe "Luthers Lieder":
Ein feste Burg ist unser Gott (EG 362). Hans Walter Slembeck, Orgel und Pfarrerin i.R. Christa Meyer

Sonntag, 15.6.2014, 17 Uhr: Konzert an der Walcker-Orgel mit Ourania Gassiou (Griechenland)

Sonntag, 8.6.2014, 11 Uhr - Matineenreihe "Luthers Lieder":
Komm, Gott Schöpfer, heiliger Geist (EG 126). Christiane Böckeler, Orgel und Pfarrerin i.R. Christa Meyer

Samstag, 31.5.2014, 21 Uhr: Taizé-Gesänge zur Nacht

Samstag, 24.5.2014, 19 Uhr: Konzert für Jazz-Trompete und Orgel mit dem Duo ZIA (Berlin)

Sonntag, 18.5.2014, 17 Uhr: Konzert für Harfe und Orgel mit Giedre Siaulyte (Litauen, Harfe) und Karlheinz Schüffler (Orgel). Werke von Mahler, Spohr, Hasselmans, Franck u.a..

Sonntag, 11.5.2014, 11 Uhr - Matineenreihe "Luthers Lieder":
Christ lag in Todesbanden (EG 101). Ute Gremmel-Geuchen, Orgel und Pfarrer i.R. Manfred Bautz. Werke von Scheidt, Bach und Rheinberger.

Sonntag, 4.5.2014, 20 Uhr - Gregorianische Komplet/ Abendvesper "Regina caeli" (Schola Gregoriana, Dietrich Blaese (Flöte), Karlheinz Schüffler (Orgel und Leitung)

"Tebe poem":
Samstag, 26.4.2014, 18 Uhr - Bulgarischer Kinder- und Jugendchor "Saint George - The victourious" mit Werken von Dostoyno Est, Koycho Atanassov, Dobri Hristov, Wolfgang Amadeus Mozart, Gioachino Rossini u.a.

Sonntag, 13.4.2014, 11 Uhr - Matineenreihe "Luthers Lieder":
Vater unser im Himmelreich (EG 344). Simon Botschen, Orgel und Pfarrer i.R. Manfred Bautz

Freitag, 04.4.2014, 20 Uhr: Gregorianische Komplet/ Abendvesper "Vexilla regis"(Schola Gregoriana/ Karlheinz Schüffler), Orgel (Karlheinz Schüffler) und Querflöte (Dietrich Blaese)

Sonntag, 30.03.2014, 17 Uhr: Orgelkonzert mit Tina Christiansen (Dänemark) - Werke von Niels Otto Raasted, Johan Peter Emilius Hartmann,Erik Højsgaard, Wilhelm Middelschulte u.a..

Sonntag, 9.3.2014, 11 Uhr - Matineenreihe "Luthers Lieder":
Aus tiefer Not schrei ich zu dir (EG 299). Karlheinz Schüffler, Orgel und Pfarrerin i.R. Christa Meyer

Sonntag, 9.2.2014, 11 Uhr - Matineenreihe "Luthers Lieder":
Nun freut euch, ihr lieben Christen (EG 341). Karlheinz Schüffler (statt Andreas Cavelius), Orgel und Pfarrerin i.R. Christa Meyer

Sonntag, 12.1.2014, 11 Uhr - Matineenreihe "Luthers Lieder":
Vom Himmel hoch, da komm ich her (EG 24) Franz-Josef Rongelraths, Orgel und Pfarrer i.R. Manfred Bautz

2013

Mittwoch, 25. Dezember 2013 (1. Weihnachtstag), 17 Uhr: Weihnachtliche Romantik an der Walcker-Orgel. Karlheinz Schüffler, Orgel /Ingeborg Clemens liest stimmungsvolle Texe

Sonntag, 8.12.2013 (2. Advent) 11 Uhr: "Luthers Lieder" - Orgel-Matinee zum Advent. Thema: "Nun komm, der Heiden Heiland". Gedanken zum Lutherlied: Pfarrerin i.R. Christa Meyer (Karlheinz Schüffler, Orgel)

Samstag, 7.12.2013, 19 Uhr: Adventskonzert der Musikschule Krefeld (Gast-Konzert).
Chor- und Orchestermusik aus Barock und Romantik mit Werken u.a.von A. Corelli, J.S. Bach, G.F. Händel u M. Reger.
Ausführende: Sollbrüggenchor, Ltg. Gerald Joswowitz/ Sinfonietta Krefeld, Ltg. Ralph Schürmanns.

Freitag, 22. November, 21 Uhr: Gregorianische Komplet „Te Deum“ zum Thema „Ewigkeitssonntag“. Schola Gregoriana, Krefeld/ Dietrich Blaese (Flöte), Karlheinz Schüffler (Ltg. und Orgel)

Sonntag, 10.11.2013, 17 Uhr: Orgelkonzert Rudolf Innig, Bielefeld. Werke von Georg Friedrich Händel, Franz Lachner, Richard Wagner und Felix Nowowiejski.

Sonntag, 29.9.2013, 18 Uhr: Orgelkonzert II Carlo Barile, Italien (Anschluss an das Konzert vom 14.4.2013) - Titel "Orgel-Theater": Transkriptionen aus Opern von Wagner und Verdi.

Dienstag, 30.7.2013, 9.30 Uhr: Vorführung und Konzert im Rahmen der GdO-Jahrestagung.
Die Gesellschaft der Orgelfreunde (GdO) ist der größte Verband von Orgelexperten, Musikern, Orgelbauern und Interessierten weltweit. Die GdO besucht die Lutherkirche im Rahmen ihrer diesjährigen Jahrestagung in Köln. Vortrag unseres Orgelrestaurators Christian Scheffler, konzertante Vorführung durch Prof. Dr. Karlheinz Schüffler mit Werken von Reger, Rheinberger, Boellmann und Kodaly.

Sonntag, 30.6.2013, 17 Uhr: Europäische Orgelmusik des Jahres 1911.
Es spielte Dietrich Modersohn aus Wuppertal. Programm: Werke von Fuchs, Jongen, Karg-Elert, Lemare, Vierne (aus der 3. Sinfonie).

Freitag, 31.5.2013, 19 Uhr: Gregorianische Komplet "Pfingstvesper". Schola Gregoriana, Karlheinz Schüffler (Ltg. und Orgel).

Sonntag, 12.5.2013, 17 Uhr: Konzert für Harfe und Orgel. Elena Janzen, Harfe, Karlheinz Schüffler, Orgel(n) und Harmonium. Werke von Grandjany, Franck, Händel und Kienzl.

Sonntag, 14.4.2013, 17 Uhr: Orgelkonzert mit Carlo Maria Barile, Italien
Werke von Bach, Reger und Wagner (z.B. "Walkürenritt"aus der Oper "die Walküre").

Freitag, 5. April 2013, 19 Uhr: "Halleluja" - Lutherisch-Gregorianische Abendvesper zum Osterfest mit der Schola Gregoriana, Krefeld. Karlheinz Schüffler, Orgel, Harmonium und Leitung

Sonntag, 24.3. 2013, 17 Uhr: Chor-und Orgelkonzert "César Franck"
Der Chor "KALOBRHI" (Leitung Brigitte Lehnen) führt auf: César Franck: "Die 7 Worte Jesu am Kreuz". Elmar Lehnen (Basilika-Organist in Kevelaer) spielt Werke von César Franck (Choral E-Dur)

Samstag, 23.2.2013, 19 Uhr: „Bella romantica“: Orgelkonzert mit Giuliana Maccaroni (Italien). Programm: Werke von Bossi, Peroni, Mendelssohn, Franck, Pierné und Rheinberger

2012

Dienstag, 25.12.2012 (erster Weihnachtstag), 17 Uhr: Romantisches Orgelkonzert und Musik zum Mitsingen und Genießen am ersten Weihnachtstag in der Lutherkirche mit Kerzenschein-Romantik. Karlheinz Schüffler, Orgel, weihnachtliche Texte - gelesen von Ingeborg Clemens.

Freitag, 16.11.2012 - 21 Uhr Gregorianische Komplet mit der Choralschola Gregoriana, Krefeld - mit Orgelwerken von Langlais, Bach, Rheinberger und Kodaly. Leitung und Orgel: Karlheinz Schüffler.

Sonntag, 11.11.2012 - 16/17 Uhr Konzert Wieland Meinhold (mit Einführung):
16 Uhr "Klang für große und kleine Pfeifen - Besuch bei der Königin". Wieland Meinhold erläuterte Aufbau und Klangfarben der Walcker-Orgel anhand seiner Kompositionen "orgel-Farben-Wege" und "Hommage a Sebastien - Drei Metamorphosen".
17 Uhr: Orgelkonzert Wieland Meinhold, Universitätsorganist in Weimar - Romantik aus Skandinavien (Grieg, Hansen, Sibelius, Helgason, Meinhold)

Sonntag, 21.10.2012, 17 Uhr: Orgelkonzert. Udo Flaskamp, Düsseldorf, spielte u.a. Werke von Franck, Reger, Messiaen und eine eigene Wagner-Transkription (Pasifal, aus dem 1. Akt)

Sonntag, 30.9.2012, 18 Uhr: Vincenzo Allevato (geb. 1989) aus Italien spielt weltliche und geistliche Kompositionen von Padre Davide da Bergamo, Charles Ives (Variations on "America"), Robert Schumann u.a..

Sonntag, 9.9.2012, 17 Uhr: Sieben Tage Schöpfung - eine Orgelreise für Kinder. Improvisation in Szenen und Musik. Helmut Wenderoth (bekannt als künsterischer Leiter des KRESCH-Theaters) und Britta Weyers / Otto M. Krämer, Orgel. Veranstaltung im Rahmen der Muziek Biennale Niederrhein

Sonntag, 1.7.2012, 19 Uhr: Orgelkonzert: Klaus-Peter Jamin (Krefeld) spielte Werke von Nils W. Gade, E. Mobach, S. Karg-Elert und Franz Liszt

Sonntag, 10.06.2012, 19 Uhr: Konzert für Sopran und Orgel: Orgelwerke von Mendelssohn und Guilmant (u.a. c-moll-Sonaten), Lieder und Duette der Romantik
Ingeborg Clemens und Karstjen Schüffler-Rohde (Sopran), Karlheinz Schüffler (Walcker-Orgel)

Samstag, 12.05.2012, 19 Uhr: Wort und Klang. Orgelimprovisationen zu Texten der Schreibwerkstatt. Autorinnen und Autoren der Schreibwerkstatt UNTERWEGS lasen eigene Texte. Karlheinz Schüffler, Orgel

Sonntag, 22.4.2012, 20 Uhr: Hat er denn seinen Engeln ...? - Geistliche Chormusik mit Orgel.
Chorwerke von Mendelssohn, Miskinis, Waver, Briggs und Brahms. Neben dem berühmten Chorsatz aus Mendelssohns Oratorium "Elias" präsentierte der Chor u.a. die "Messe pour Saint Sulpice" für Chor und Orgel von David Briggs (dt. Erstaufführung).
Schönhausen-Chor Krefeld, Stefan Palm, Orgel. Leitung: Joachim Neugart

Sonntag, 11.03.2012, 17 Uhr: Andreas Cavelius (Krefeld) an der Walcker-Orgel.
Werke von Karg-Elert, Brahms, Bossi und Rheinberger

Samstag, 04.02.2012, 18 Uhr: Jüdische Romantik
Romantische Kompositionen für Viola und Orgel: Rheinberger, Mendelssohn-Bartholdy, Halphen, Bruch, Laux u.a.. Semjon Kalinowsky, Viola und Torsten Laux, Walcker-Orgel.
In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Krefeld e.V.

2011

So, 25.12.2011, 17 Uhr Weihnachtliche Orgelromantik mit Karlheinz Schüffler

Sa, 17.12.2011, 18 Uhr
Norddeutsche Weihnachtsmusik. Chor- und Orgelkonzert mit der der Kantorei Cantus Dorsten und Orchester (Leitung Hans-Jakob Gerlings), Werke von Buxtehude und Pachelbel

So. 11.12.2011 (3. Advent), 16.30 Uhr
Es kommt ein Schiff...
Adventliche Musik zum Hören und Mitsingen
Ingeborg Clemens und Karstjen Schüffler-Rohde, Sopran
Karlheinz Schüffler, Walcker-Orgel

So, 13.11.2011, 18 Uhr
Requiem: Orgel und Gregorianik "Requiem aeternam" - einer der berühmtesten gregorianischen Choräle - steht im Zentrum des Konzertes der Schola Gregoriana, Krefeld.
Orgelwerke in c-moll. Karlheinz Schüffler, Leitung und Walcker-Orgel

So, 23.10.2011, 17 Uhr
Konzert für zwei Soprane und Orgel
Zwei Messen und Orgelwerke von Albert de Klerk (1917-1998) und Cécile Chaminade (1857 - 1944)
Eva Koch, Sopran - Carmen Bangert, Mezzosopran - Wolfgang Baumgratz, Orgel
Wolfgang Baumgratz ist Organist am Dom zum Bremen, Orgelsachverständiger der Bremischen Evangelischen Kirche und Professor an der Hochschule für Künste Bremen.

Sa, 1.10.2011, 19 Uhr
Orgelkonzert Franz Liszt Prof. Torsten Laux spielte zum Abschluss der Seminar-Lehrveranstaltung "Zur Spielmethodik einer pneumatischen Orgel" für Studierende der Hochschule für Musik in Düsseldorf ein Konzert mit den großen Werken von Franz Liszt: B-A-C-H, "Weinen, Klagen" und "Ad nos, ad salutarem undam".

So, 18.9.2011, 18 Uhr
Orgelkonzert mit Thomas Stoll, Beckum.
Programm: Komponisten der Romantik (Reger, Liszt u.a.)

So, 11.09.2011: Tag des offenen Denkmals und deutscher Orgeltag
15.30 Uhr: Die Walcker-Orgel - Ihre Geschichte und Funktion

Am Tag des offenen Denkmals wurde die Geschichte und Technik dieses unter Denkmalschutz stehenden Instrumentes erklärt und gezeigt.
Referent: Prof. Dr. Karlheinz Schüffler

Anschließend: So, 11.09.2011, 16.30 Uhr
OrgelPunkt am 11. September zum Tag des offenen Denkmals
Als Schlusskonzert am Tag des offenen Denkmals spielte Karlheinz Schüffler Meditationen der Romantik: "Ein pneumatisches Klangerlebnis zum Tag". Programm: J.S. Bach, Th. Dubois, C. Franck, J. Brahms, F.Liszt, F. Mendelssohn-Bartholdy. Karstjen Schüfflwe

So. 10.7.2011, 18 Uhr
Chor- und Orgelkonzert mit der Emmaus-Kantorei Willich Nadja Knop/ Sopran, Katja Becker/ Mezzospran, Ursula Mielke/ Klarinette, Sebastian Mertens/ Cajon, Dominik Thaler/ Gitarre, Julian Gerst und Valerie Hofmeister/ Orgel, Toni Ulrich/ Orgel und Klavier.
Programm: Musik aus fünf Jahrhunderten. Musikalische Leitung: Klaus-Peter Pfeifer

So. 3.7.2011, 18 Uhr
Pfingstvesper
Gregorianische Gesänge und Orgelmeditation. Schola Gregoriana, Krefeld. Orgelwerke von Lebègue, Rheinberger, Reger, Franck u.a.. Leitung und Orgel: Karlheinz Schüffler

So, 26.6.2011, 18 Uhr
Orgelkonzert - Thema: Bach
Ute Gremmel-Geuchen (Kempen) spielte Bach-Bearbeitungen für Orgel von Sigfrid Karg-Elert, Maurice Duruflé und Franz Liszt.

So. 5.6.2011, 19 Uhr
Orgel und Querflöte
Barbara Kortmann (Flöte) und Heinz Peter Kortmann (Orgel). Werke von Rheinberger, Karg-Elert, Fauré und Bunk.

21.5.2011, 19 Uhr
Orgel und Schlagzeug
Torsten Laux, Orgel / Boris Becker, Perkussion (Torsten Laux: Zwölf Psalmen für Orgel & Perkussion).

10.4.2011, 18 Uhr
„Kölner Konzert“: Studierende der Hochschule für Musik und Tanz in Köln (Orgelklasse Johannes Geffert) spielten an der historischen Walcker-Orgel. Programm: romantische Orgelwerke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Max Reger und Cesar Franck. Organisten: Hermann Koop, Miso Kim, Ja-hyun Qoun, Joachim Weller und Christopher Brauckmann

3.4.2011, 18 Uhr
„Lutherische Vesper“ (Gregorianische Komplet) Choralschola Gregoriana, Dietrich Blaese (Flöte), Karlheinz Schüffler (Orgel und Leitung). Werke von Fauré, Langlais, Merkel.

27.3.2011, 17 Uhr
Europa-Reise mit Orgel und Blockflöten
Kann die Walcker-Orgel auch Barockmusik spielen? Sie kann. Zusammen mit Blockflöten und im Wechsel mit einer Kleinorgel war das Fontana-Consort aus Dorsten (Heike Fleckenstein, Flöten / Hans-Jakob Gerlings, Orgeln) zu erleben mit Werken von Früh- bis Spätbarock: Frescobaldi, Fontana, Bach, Sammartini und Blavet.

2010

Samstag, 18. Dezember 2010, 18 Uhr: Frohlocket, ihr Völker
Romantische Chor- und Orgelwerke für die Vorweihnachtszeit
Kantorei Oberkassel, Konzertchor Ratingen (Einstudierung und Orgel: Josef A. Waggin).
Leitung: Thorsten Göbel
Programm: Werke von A. Hammerschmidt, Max Gulbins, Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy (aus: Sechs Sprüche für achtstimmigen Chor, Op. 79, 1), Alexandre Guilmant u.a..

Samstag, 27. November, 17.30 Uhr: Saxophonmusik "Vom Barock bis zur Moderne"
Junges Saxophonquartett "Multiphonic" der Musikschule Krefeld

Samstag, 13. November 2010, 19 Uhr: "Ein feste Burg"
Prof. Dr. Karlheinz Schüffler, Walcker-Orgel
Werke von J.S. Bach, C.Franck, C.Schumann, M.Reger, J.G.Rheinberger u.a.

Samstag, 9. Oktober und Sonntag, 10. Oktober 2010:
Torsten Laux spielt deutsche romantische Orgelmusik
Gleiches Programm, verschiedene Orgeln: Samstag, 9.10, 19 Uhr, Alte Kirche. Sonntag, 10.10., ca. 11 Uhr (nach dem Gottesdienst) Lutherkirche. Die beiden Konzerte standen im Zusammenhang mit einem entsprechenden Kurs für Studenten der Robert Schumann-Hochschule in Düsseldorf.

Sonntag, 19. September 2010, 19 Uhr:
Saxophon und Orgel
Martin Hilner, Saxophon, Hans-André Stamm, Walcker-Orgel
Programm: Werke von Benedetto Marcello, Gabriel Fauré, Hans-André Stamm und Thelonius Monk

Festwoche zur Wieder-Einweihung 4.-10. Juli 2010

Samstag, 9. Juli, 17 Uhr Orgelkonzert: Prof. Johannes Geffert, Bonn

Freitag, 9. Juli, 16.30 Uhr 45 Minuten meditative Orgelmusik: Prof. Dr. Karlheinz Schüffler

Donnerstag, 8. Juli, 19.30 Uhr Tag der Hochschule: Alumni-Club der Hochschule Niederrhein. Vortrag, Vorführung und Kurzkonzert mit Prof. Dr. Karlheinz Schüffler.

Montag, 5. Juli, Tag der Organisten: Organisten aus Krefeld (und aus der Region) lernten die Walcker-Orgel spielend kennen (ab ca. 13 Uhr). 18 Uhr: Öffentliches "Abschluss-Präludium"

Sonntag, 4. Juli, 19.30 Uhr Orgelkonzert: Elmar Lehnen, Kevelaer

Sonntag, 4. Juli, 15 Uhr Festgottesdienst mit Wieder-Einweihung der Orgel. Den Gottesdienst hielt Volker Hülsdonk (Pfarrer der Lutherkirche). Predigt: Burkhard Kamphausen (Superintendent des Kirchenkreises Krefeld/ Viersen). MARKUS-Chor (Leitung Wolfram Krüger), Prof. Dr. Karlheinz Schüffler, Orgel. Danach Vorführung des Istruments und Vortrag (Christian Scheffler, Orgelrestaurator)