Walcker-Orgel in Krefeld

Die Walcker-Orgel in Krefeld


Foto-Galerie: Wieder-Einbau in Krefeld

Geschichte und Restaurierung
Fotos vom „Leben“ der Orgel
Foto-Galerie: Die Restaurierung
Die Lutherkirche
Disposition der Orgel
Die pneumatische Orgel
Aktuelle Konzerte
Unsere Matineen
Konzertarchiv
Vortragsreihe „Quo vaditis “
Archiv der Vortragsreihe
Kommentare zur Orgel
Der Förderverein
Spenden und Sponsoring
Linkseite
Kontakt
Newsletter bestellen
Impressum
Startseite
Intonation. So nennt man die Gestaltung des Orgelklangs, bei dem die Pfeifen im Bereich des Labiums bearbeitet werden. Damit werden Klangfarbe und Lautstärke verändert. Während im Inneren der Orgel intoniert wird, geht die Arbeit auch auf der Empore weiter - hier sind die Stöpsel der Holzpfeifen dran. Das Leder, mit dem sie beklebt sind, wird auf Geschmeidigkeit geprüft und gegebenenfalls ersetzt. Jede Pfeife dieses (Holz-)Registers wird so behandelt. 8.6.-17.6.: Jetzt sieht es im Gehäuse schon wieder aus "wie in einer Orgel". Nach und nach werden die Pfeifen wieder eingesetzt.
Tag für Tag füllt sich das Orgel-Innere ... ... Reihe für Reihe, Register für Register. 21.6.: Nun ist alles wieder komplett! Einträchtig stehen alte und rekonstruierte Pfeifenreihen nebeneinander (Foto: Furchheim).
Weitere Bilder:
Endspurt: Intonation und Fertigstellung Mai/Juni 2010
Beginnende Intonation (27. Mai 2010)
Anschluss Spieltisch (12. Mai 2010)
Wieder-Einbau (3.-12. Mai 2010)
Wieder-Einbau (29. April 2010)
Rückkehr nach Krefeld (19. April 2010)
Fotos aus der Werkstatt (März 2010)
Fotos vom Ausbau der Orgel (Herbst 2009)